nach oben

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir hoffen Ihr und Sie hatten erholsame Ferien und keine Probleme und Sorgen durch die Regenkatastrophe in den Ferien.
Am Mittwoch geht für die Klassen 2, 3 und 4 die Schule wieder los und wir freuen uns schon sehr auf alle Kinder.

Der Schulbetrieb wird so starten wie er vor den Ferien geendet war:
- Masken müssen im Gebäude und im Unterricht getragen werden
- die "Lollitests" finden 2mal pro Woche statt und sind Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht
- die Klassenräume sind durchgehend gelüftet 
- Hände reinigen mit Betreten des Klassenraumes
- da sich der Rhein-Erft-Kreis in der Inzidenzstufe 2 befindet, dürfen nur Personen mit "3G" auf das Schulgelände (vollständig geimpft, genesen oder nachweislich getestet).

Am Mittwoch (18.8.), Donnerstag (19.8.) und Freitag (20.08.) endet der Unterricht für alle Kinder der Klassen 2,3 und 4 um 11.35 Uhr, ab Montag gilt dann der neue Stundenplan, den die Kinder in der kommenden Woche erhalten. OGS und RaBe sind ganz normal geöffnet.
Am Mittwoch (18.8) machen alle Kinder der Klassen 2,3 und 4 den "Lollitest".

Am Donnerstag begrüßen wir die neuen ersten Schuljahre. Die Einschulungsfeiern finden zeitlich versetzt statt. Voraussetzung für die Teilnahme an den Einschulungsfeiern ist auch hier die 3G-Regel. Dies bedeutet, dass auch die neuen Schulkinder getestet sein müssen, um an der Einschulung teilnehmen zu dürfen. Die Schulneulinge nehmen erst in der ersten vollständigen Schulwoche am "Lollitest" teil.


Wir wünschen Ihnen noch ein sonniges Wochenende!
Bleiben Sie gesund

Birgit Plath und Heike Fuchs
-Schulleitung-