nach oben

Liebe Eltern,


der 7-Tages-Inzidenzwert des Rhein-Erft-Kreises ist weiter gesunken. Wir hoffen sehr, dass der Wert sich weiterhin stabilisiert, so dass wir in der Woche nach Pfingsten wieder in den Wechselunterricht umsteigen können. Final wird diese Entscheidung vom MAGS mitgeteilt und ich rechne nicht vor Donnerstag/Freitag damit.

Vorab kann ich Ihnen aber schon einmal folgende Informationen zum Schulbetrieb geben, damit Sie und wir Planungssicherheit haben:

Mit Beginn des Wechselunterrichts nimmt Ihr Kind an dem in den Elternbriefen erläuterten „Lollitestverfahren“ teil. Als Voraussetzung für dieses Verfahren ist es jedoch zwingend notwendig, die Organisation des Wechselunterrichtes komplett zu verändern. Wir müssen ab dem 26.05.2021 mit einem zweiwöchigen Wechselmodell planen, in dem die bestehenden Gruppen A und B täglich wechselnd in die Schule kommen und zu Hause bleiben. Dieses Vorgehen ist vom Ministerium vorgeschrieben.

Wir haben Ihnen einen Plan zu diesem Wechselmodell bis zu den Sommerferien erstellt. Diesem Plan können Sie sowohl die Präsenztage als auch die Testtage sowie die Tage des Distanzlernens entnehmen. Falls Sie Ihr Kind nach dem Unterricht oder an den Distanztagen nicht betreuen können, werden wir hier vor Ort weiterhin eine pädagogische Betreuung sicherstellen. Allerdings sind die Anmeldezahlen in den letzten Wochen stark gestiegen und wir sind für kreative Lösungen Ihrerseits dankbar, da wir Schwierigkeiten haben, die Notbetreuungsgruppen klein und relativ konstant zu halten. Bedenken Sie bitte auch, dass wir die Kinder dieses Mal an den Präsenztagen in den Klassen betreuen werden, da wir die Pools an den Testtagen nicht mischen werden. Sollten Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, so möchte ich Sie bitten, dass Sie mir das Anmeldeformular (siehe Mail der Klassenlehrerin/des Klassenlehrers) bis Donnerstag, den 20.05.2021 um 12 Uhr, ausgefüllt wieder zukommen lassen. Für Rückfragen dazu stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung

Mehr Präsenzunterricht in der Schule ist unser größter Wunsch, sicherlich auch Ihrer, daher lassen Sie uns wieder gemeinsam diese neue Herausforderung verbunden mit dem neuen Wechselmodell und den „Lollitests“ stemmen.

Wir wünschen allen Kindern in der kommenden Woche einen guten Start, wenn der Inzidenzwert so bleibt. Wir freuen uns sehr.

Herzliche Grüße

Heike Fuchs

-Schulleitung-